Literatur Radio Hörbahn

Autoren: “Merkwürdige Normalzustände” mit Anja Sturmat

Startup Stock Photos at Pexels

Loading Likes...
Bitte Teilen
https://literaturradiohoerbahn.com/wp-content/uploads/2018/11/Autoren-Anja-Sturmat-upload-1u2.mp3?_=1

Autoren: “Merkwürdige Normalzustände” mit Anja Sturmat

Die Autorin Anja Sturmat reiste aus Traunstein zu einer literarischen Revue an, in der sich Menschen in merkwürdigen Normalzuständen wiederfinden und manchmal einfach so durchschwindeln. Schräge und Schüchterne suchen in Anja Sturmats Short Stories nach Antworten darauf, wie es nur so weit kommen konnte … und wie es weitergehen kann?

Manchmal belügen sie bloß sich selbst, manchmal auch andere, nicht aus bösem Willen, sondern um zu entkommen, es ein wenig besser zu haben oder aus anderen durchaus ehrbaren Motiven.

Die Zwischenzustände besingt Gastgeberin Sarah Ines in kurzen poetischen Improvisationen zusammen mit dem Improvisationspercussionisten Günther Schaubeder.


Sarah Ines Struck, Autorin und Poetry-Performerin, Kulturvermittlerin und Kommunikatorin, lädt an jedem ersten Mittwoch im Monat zu literarischen und manchmal auch musikalisch inspirierten »Duellen mit Spiegelbildern« in die Parisbar. Die Wahlmünchnerin ist selbst aktiv in und an Cross-Art-Projekten zwischen Literatur, darstellender und bildender Kunst und Musik. Mit dem gemeinnützigen Verein Karin-Struck-Stiftung e.V. initiiert und veranstaltet die Tochter der gesellschaftskritischen Schriftstellerin Karin Struck Lesungen und Performances.

Zur Werkzeugleiste springen