Hörbahn on Stage: Die Autorin Ruth M. Fuchs liest aus “Tatort Amper” und erzählt über sich, ihre Bücher und Erkül Bwaroo

P-Bar Das Provisorium [München (am Ostbahnhof)]

Event info
Date: 05/06/2019
Time: 7:00 pm
Location: P-Bar Das Provisorium
Address: Gravelottestrasse 7 München (am Ostbahnhof)
Phone: 1722823079
Details

Hörbahn on Stage: Die Autorin Ruth M. Fuchs liest aus “Tatort Amper”, einem Krimi aus dem Dachauer Moos.

Im Interview erzählt sie über sich, ihre Bücher und Erkül Bwaroo

Auch nördlich von München wird gemordet!
Die Amperauen bei Dachau sind ein friedliches Stückchen Natur.
Doch dann findet Annamirl Hofstetter beim Spaziergehen gleich zwei Leichen. Die pensionierte Lehrerin weiß sofort: Die beiden wurden ermordet.
Als dann ausgerechnet ihr Patenkind in Verdacht gerät, die Mörderin zu sein, bleibt Annamirl gar nichts anderes übrig, als den Helden ihrer geliebten englischen Krimis nachzueifern und auf eigene Faust den wahren Täter zu finden.

Ruth M. Fuchs kam aus Straubing an der Donau nach München, um Verwaltungswissenschaften zu studieren und ist nach dem Diplom geblieben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Dachau. Eigentlich damals eher bildende Künstlerin, regte sie der Eulenverlag 2003 an, ihr erstes Buch zu publizieren.Inzwischen hat sie sich ganz dem Krimi verschrieben. Nachdem sie mit ihrer Fantasykrimi-Reihe Erkül Bwaroo ermittelt ihre Liebe zu Märchen mit ihrer Bewunderung für Agatha Christie verband, wandte sie sich in Ihrem Buch Tod einer Zwiderwurzn, dem ersten Teil der Serie Ein Fall für Quirin Kammermeier, der Gegenwart und ihren niederbayerischen Wurzeln zu. In ihrem neuen Krimi Tatort Amper startete sie 2019 auch noch eine Krimireihe, die im Dachauer Moos, ihrer neuen Heimat, spielt.

Hintergrundgespräch

Nach ihrer Lesung wird Ruth M. Fuchs im Gespräch mit Uwe Kullnick von ihrem Schaffen, den Herausforderungen, Methoden und Freuden ihrer Tätigkeiten berichten.

2018: „Tod einer Zwiderwurzn, ein Niederbayernkrimi“
2017: „Rosen für Erkül Bwaroo
2016: „Tharsya. Die Rückkehr der roten Drachen
2016: „Vergessen? Ach wo!
2015: „Erkül Bwaroo und der Mord im Onyx-Express“
2015: „Fragen Sie Erkül Bwaroo
2014: „Erkül Bwaroo auf der Fabelinsel
2013: „Gestatten, Erkül Bwaroo, Elfendetektiv
2009: Kurzgeschichtensammlung „Kunibert Kumbernuss – gefundene Geschichten“
2003: Sachbuch „Die wunderbare Welt der Elfen und Feen
2000-2013: Phantastikmagazin „Neues aus Anderwelt“

 


Literatur Radio Hörbahn on Stage

Das Literatur Radio Hörbahn lädt zur Lesung ein.
An jedem 4. Mittwoch und ab Juni 2018 an jedem 1.Mittwoch um jeweils 19 Uhr lädt das Literatur Radio Hörbahn in die P Bar – Das Provisorium ein. Präsentiert wird entweder ein/e Autor/in, ein Buch oder ein literarisches Projekt. Die AutorInnen lesen aus ihren Werken. Anschließend erzählen sie in einem ausführlichen Interview über die Entstehung ihrer Bücher, Recherchen, Hindernisse , ihre Art zu schreiben, Herausforderungen, Figuren, Plots und ihr persönliches Leben.
Die Abende umfassen alle Formen der Literatur – Lyrik, Prosa, Romanauszüge, Kurzgeschichten, kurze Erzählungen, experimentelle Texte, Diskussionsrunden, Hörspiele usw. Wir freuen uns auf alle Themen, alle Genres, auf Selfpublisher ebenso wie auf etablierte Verlagsautoren und abgefahrene Fische.

Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und mit eurer Erlaubnis für unser internationales Publikum erreichbar ins Internet gestellt. Das Literatur Radio Hörbahn kann von AutorInnen selbstverständlich verlinkt und für eigene (Marketing-)Zwecke verwendet werden. Bei Texten, die in Verlagen veröffentlicht wurden, sollte vorher die Genehmigung der Verlage zur Veröffentlichung im Radio vorliegen.

Wer aktiv dabei sein möchte, schickt eine Mail an literaturradio@online.ms, Stichwort „Radio on Stage“. Wir benötigen eine kurze, aber aussagekräftige Anfrage und erst auf Nachfrage ein Foto. literaturradio@online.ms

 

 

 

 


 

Add to Google Calendar

Add Now
[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das: