Literatur Radio Hörbahn

Literatur in Bayern

Loading Likes...
Bitte Teilen

https://literaturradiohoerbahn.com/wp-content/uploads/2020/06/Ambient-Jazz.mp3?_=1

Die »Literatur in Bayern« gibt es seit über dreißig Jahren. Ursprünglich eine universitäre Einrichtung, angegliedert an das Institut für Bayerische Literaturgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München, ist die Zeitschrift seit vielen Jahren ein selbstständiges Organ. Ohne im engeren Sinne akademisch zu sein, ist sie ein Spiegel von bayerischer Literatur und gleichzeitig benachbarter Künste, in Form von Essays, Prosatexten und Gedichten; sie erlaubt sich, durchaus auch unterhaltsam zu sein. Seit 2012 der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Dr. Gerd Holzheimer, Herausgeber der Zeitschrift.

Seit dem Frühjahr erscheinen aktuelle ältere und “historische” Artikel als Audiobeiträge. Wann immer Sie in der Zeitschrift den Hinweis HÖRBAHN oder den Kopf mit der Hörbahn sehen, können Sie den Beitrag auch hier hören.Die Redaktionen von LIB und Hörbahn entscheiden, welche Beiträge auch hörbar gemacht werden.

Die Sendungen werden nach Jahrgängen und Heften sortiert angeboten.

Wir wünschen ihnen im Internet und als Podcast viel Spaß beim Hören.