Literatur Radio Hörbahn

Lyrik: “Meer Licht” – Gedichte von Bodo Heimann – Teil 1/6

Close up of an old prayer book laid on windowsill

Loading Likes...
Bitte Teilen
https://literaturradiohoerbahn.com/wp-content/uploads/2020/06/Lyrik-Bodo-Heimann-Meer-Licht-1_6.mp3?_=1

Lyrik: “Meer Licht” – Gedichte von Bodo Heimann – Teil 1/6

 Es liest Uwe Kullnick.

In Anspielung an Goethes letzten Wunsch Mehr Licht verspricht dieser Gedichtband Meer Licht . Meer und Licht sind dabei nicht nur leitende Motive dieser Gedichte, sondern stehen stellvertretend für Natur und Geist und erklären sich wechselseitig. Dem Meer vergleichbare kraftvolle Bewegungen kennzeichnen die Verse; sinnliche Qualität von Klang, Rhythmus und Bildern verbindet sich mit lichtvoller Klarheit der Aussage. Immer wieder vermittelt der Zauber sprachlicher Schönheit zugleich die Erkenntnis der Hintergründigkeit des Seins.

 

Bodo Heimann studierte Philosophie, Germanistik und Geschichte, Staatsexamen und Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation über Gottfried Benn. Lehrtätigkeit an Gymnasien und Universitäten, Vorsitzender der Goethe-Gesellschaft Kiel. Literarische und literaturwissenschaftliche Veröffentlichungen, Gedichte, Kurzprosa, Essays, viele Beiträge in Literatur- und Fachzeitschriften, Handbüchern und Lexika. Auszeichnungen: Eichendorff-Literaturpreis, Fedor-Malchow-Lyrikpreis, Grand Prix Méditerranée, Litauen-Reisestipendium des VS und Auswärtigen Amtes.

 

Sprecher, Regie und Realisation

 

 

Zur Werkzeugleiste springen