Literatur Radio Hörbahn

Rezensionen: “Schlafes Bruder” von Robert Schneider

picjumbo.com at Pexels

Loading Likes...
Bitte Teilen
https://literaturradiohoerbahn.com/wp-content/uploads/2019/02/schlafes-bruder-Luhofer-upload-neue-Webseite.mp3?_=1

Rezensionen: “Schlafes Bruder” von Robert Schneider

Im Vorarlbergschen, um 1800 in einem archaischen, von Aberglauben und Inzucht geprägten Bergdorf wird ein Junge geboren, der der größte Orgelspieler aller Zeiten hätte werden können, wenn… ja, wenn die Zeiten anders gewesen wären….
Gerhard Luhofer stellt ihnen den Roman „Schlafes Bruder“ von Robert Schneider vor, der 1992 im Reclam Verlag erschienen ist.

Sie können die Buchvorstellung mit weiteren Informationen nachlesen im Literatur-Blog „aus.gelesen“: Schlafes Bruder

Inhalt: 

»Das ist die Geschichte des Musikers Johannes Elias Alder, der zweiundzwanzigjährig sein Leben zu Tode brachte, nachdem er beschlossen hatte, nicht mehr zu schlafen.« Mit seinem atemberaubenden Debütroman über das Leben und Sterben eines musikalischen Genies in einem österreichischen Bergdorf gelang Robert Schneider ein sensationeller Welterfolg, der in über 30 Sprachen übersetzt wurde. Quelle: Amazon

Zur Werkzeugleiste springen