Autoren: Karsten Beuchert liest im Galerietraum Teil 2 – ein Abend … zwei Veranstalter … drei Künstler — Kopiert

Written by on 25/11/2018

Loading Likes...

Autoren: Karsten Beuchert liest im “Galerietraum” Teil 2  – ein Abend … zwei Veranstalter … drei Künstler

Karsten Beuchert Foto Uwe Kullnick

Karsten Beuchert

Geb. 1965, humanistisches Gymnasium, Studium der (Teilchen-)Physik, wohnt in München. Vorliebe für Fantastik (Science Fiction, Fantasy, Surrealismus, Grotesken). In den 90ern aktiv beim »Schreibhaus« in Bochum, seit 2008 beim Münchner »REALTRAUM«. Beschäftigt sich mit spiraldynamischer Bewusstseinsevolution und Ähnlichem.

 

Max Bauer Foto Uwe Kullnick

Foto und Bearbeitung        U. Kullnick

 

Max Bauer

1963 geboren in Rosenheim und lebt seit 1990 in München. Von 1982 bis 1985 Studium der Verwaltungswirtschaft mit Abschluss Diplom-Verwaltungswirt (FH), seither beruflich tätig in der öffentlichen Verwaltung (Bereich Soziales und Schulen).

Er befasst sich seit vielen Jahren mit Philosophie und den Philosophen des griechisch-römischen Altertums. Sein Interesse für Philosophie hat starken Einfluss auf seine Werke. Künstlerisch legt er seinen Schwerpunkt auf die abstrakte oder naive Darstellung von Emotionen, Seelenzuständen und von mythologischen Figuren. Er verwendt hierzu unterschiedliche Maltechniken und Materialien. Seit einiger Zeit widmet er sich zudem der Kaltnadelradierung.

Die in der Galerie gezeigten Werke sind Teil seiner Bilderzyklen “mythologische Schatten” und “Schattenhaftes”. Mit Acryl auf schwarzem Papier möchte er vage Erinnerbares aus dem Dunkel der statisch empfundenen Vergangenheit in das scheinbar dynamische Heute mit seiner eigenen Interpretation auch von antiken Motiven überführen.

 

 

Big Ben and Dr. Blues Foto Uwe Kullnick

Big Ben and Dr. Blues

Die Fusion zwischen Donau-Delta und Bavarian Forest.
Dr. Blues hat sich im Bayerischen Wald schon lange einen Namen als großer Mundharfen-Spieler, Percussionist und Sänger gemacht. Er begeistert mit einer humorvollen Bühnenshow, die durch ein perfektes Timing glänzt.
Er wird begleitet und unterstützt von Big Ben, einem Gitarrero und Sänger, den der Rock’n’Roll – trotz seines verblüffend jungen Alters (er ist höchstens 30) – schon lange durchs Leben trägt.
Beide zusammen ergeben eine explosive Mischung, die – trotz ihrer tiefen Verwurzelung im Blues – sich nicht scheut, bei passender Stimmung auch einen Schlager zum Besten zu geben.
Ein rockiges, kurzweiliges und amüsantes Rahmenprogramm erwartet Sie.


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das: