Autoren: Wanja Belaga – “Erfundene Realitäten und reale Fantasien”

Written by on 02/08/2019

Loading Likes...

Autoren: Wanja Belaga – “Erfundene Realitäten und reale Fantasien”

Wanja Belaga wurde in Moskau als eines von fünf Kindern eines Mathematiker-Paares geboren und fiel früh mit malen, musizieren und schreiben auf. Nach einer abenteuerlichen Kindheit und wirren Jugend wurde er vor allem im Münchner Nachtleben erfolgreich, gab jedoch die Kunst nie gänzlich auf. So schrieb zum Beispiel die SZ einmal aus Anlass eines seiner Konzerte: „Genie, das aus der Kälte kam“. Er gibt selten Konzerte und macht wenige Ausstellungen, auch seine Texte wurden kaum veröffentlicht. An 21. Juli spielte er Klavier, las mehrere Texte und präsentierte eine Reihe bildnerischer Arbeiten.

Meine Arbeit ist ohne gesellschaftliche Relevanz im Bild, gegen die politische Relevanz im Wort und ohne passendes Passepartout für schubladeskes Einsortieren am Klavier.“ „ich spiele gut Klavier, manchmal sehr gut. Ich schreibe kurze Texte, die manchmal sehr lustig sind, aber auch irgendwie traurig. Ich male besser als ich Klavier spiele und zeichne auch sehr gut, aber das glaubt mir keiner“

Ohne real Erlebtes bin ich verloren, es fällt mir dann nichts ein. Weder auf dem Papier, noch auf der Leinwand. Ohne die Wirklichkeit sind auch meine Töne auf dem Klavier kaum vorstellbar. Ich brauche die Tatsachen um unsachlich zu werden. Die absolute Wahrheit macht dann Spaß, wenn sie relativiert werden kann. Aber erst das objektive Erleben, dann das subjektive Interpretieren. So kann ich also aus den wahren Geschichten unwahre spinnen, aus den Bildern des Alltags etwas neues kredenzen. Aus gehörten Tönen anderes kreieren. Ohne Fantasterei macht die ganze Wirklichkeit gar keinen Spaß!”

Es liest und spielt (Improvisationen auf dem Klavier) der Autor Wanja Belaga 

 

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen