Hörbahn on Stage: Diana Hillebrand liest “Wo das Glück auf Wellen tanzt”, erzählt über sich, ihre Bücher und das Glück

Written by on 01/07/2019

Loading Likes...

Hörbahn on Stage: Diana Hillebrand liest “Wo das Glück auf Wellen tanzt”, erzählt über sich, ihre Bücher und das Glück

Teil 1: Die Autorin Diana Hillebrand liest aus “Wo das Glück auf den Wellen tanzt” (Die Störungen am Anfang der Lesung und durch den Barbetrieb bitten wir zu entschuldigen)

Teil 2: Interview mit Diana Hillebrand (Moderation: Uwe Kullnick)

 

Das neueste Buch: “Wo das Glück auf Wellen tanzt”

Ein traumhaft gelegenes Haus am See, ein geheimnisvoller Maler und eine junge Frau auf der Suche nach dem Glück: Diana Hillebrands Roman „Wo das Glück auf Wellen tanzt“ ist warmherzig, anrührend und so entspannend wie ein Tag am See.

Als die Journalistin Anna das Kunstwerk eines Malers in Händen hält, ahnt sie noch nicht, dass sie schon bald bei ihm einziehen wird. Doch sein idyllisch gelegenes Haus am See scheint genau der richtige Platz, um all die kleinen Glücks-Momente zu erleben, über die sie schreibt. Auch das nahe Café Komet und deren Besitzerin Halley sind ein Glückstreffer. Nur ihr Vermieter gibt ihr Rätsel auf: Er geht ihr aus dem Weg und hängt überall seine emotionalen Bilder auf – die alle ein- und dieselbe Ansicht des Sees zeigen. Welches Glück mag er verloren haben? Und kann Anna ihm helfen, es wiederzufinden?

Ein einfühlsamer Roman über die Liebe, das Glück und den Sinn des Lebens.

Diana Hillebrand, Autorin und Dozentin, lebt mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat München. Seit 2006 gibt sie dort fortlaufend Kurse zum Thema „Kreatives Schreiben“ an ihrer WortWerkstatt SCHREIB&WEISE und unterstützt angehende und erfahrene Autoren bei ihren Buchprojekten. Als Autorin veröffentlichte sie mehrere Bücher, Kurzgeschichten und eine Vielzahl von Fach­artikeln. Eines ihrer Kinderbücher wurde im Januar 2018 mit einem LesePeter der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien ausgezeichnet, zwei andere für einen Jugendsachbuchpreis nominiert. Die Autorin realisiert jedes Jahr eine Vielzahl von Lesungen.

Diana Hillebrand ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS), der Montségur Autorenvereinigung, der Autorenwelt, DeLiA und im Friedrich-Bödecker-Kreis.

 

Hintergrundgespräch

Nach ihrer Lesung beantwortete Diana Hillebrandt Fragen zu ihren sehr unterschiedlichen Aktivitäten und Bücher, ihrer Liebe zu den Menschen und über sich selbst.

Es moderiert Uwe Kullnick.


Literatur Radio Hörbahn on Stage

Das Literatur Radio Hörbahn lädt zur Lesung ein.
An jedem 1. und 4. Donnerstag um 19 Uhr (Einlass 18:00) lädt das Literatur Radio Hörbahn in die P-Bar, Das Provisorium ein. Präsentiert wird entweder ein/e Autor/in, ein Buch oder ein literarisches Projekt. Die AutorInnen lesen aus ihren Werken und erzählen über die Entstehung, Recherche, Hindernisse und Anekdoten. Anschließend gibt es ein kleines Interview, und auch die Zuhörer dürfen Fragen stellen.
Die Abende umfassen alle Formen der Literatur – Lyrik, Prosa, Romanauszüge, Kurzgeschichten, kurze Erzählungen, experimentelle Texte, Diskussionsrunden, Hörspiele usw. Wir freuen uns auf alle Themen, alle Genres, auf Selfpublisher ebenso wie auf etablierte Verlagsautoren und abgefahrene Fische.

Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und mit eurer Erlaubnis für unser internationales Publikum erreichbar ins Internet gestellt. Das Literatur Radio Hörbahn kann von AutorInnen selbstverständlich verlinkt und für eigene (Marketing-) Zwecke verwendet werden. Bei Texten, die in Verlagen veröffentlicht wurden, sollte vorher die Genehmigung der Verlage zur Veröffentlichung im Radio vorliegen.

Wer aktiv dabei sein möchte, schickt bitte eine Mail an literaturradio@online.ms, Stichwort „Radio on Stage“. Wir benötigen eine kurze, aber aussagekräftige Anfrage.

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das: