Rezension: Arndt Stroscher stellt den Roman „Meine Zeit mit Eleanor“ von Amy Bloom vor

Written by on 24/04/2019

Loading Likes...

Rezension: Arndt Stroscher stellt den Roman „Meine Zeit mit Eleanor“ von Amy Bloom vor

Das Weiße Haus unter Präsident Franklin D. Roosevelt. Nicht nur Politik stand hier im Mittelpunkt. Auch die Affäre der First Lady. Im Gegensatz zu heute wurde sie nicht ausgeschlachtet, weder vom politischen Gegner, noch von den Medien. Zum Leidwesen der Betroffenen. Sie haben es bedauert, dass ihre Geschichte nie erzählt wurde. Eleanor Roosevelt und die junge Journalistin Lorena Hickok. 
Folgen Sie dem Link zum Artikel, um die Betrachtung der Coverfotos mit mir zu teilen und entdecken Sie ganz nebenbei eine kleine Aktion zum Welttag des Buches. Sie können den Roman in bester Begleitung in Ihren Regierungssitz lotsen. 

Hier geht es zum Artikel 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das: