Susanna Bummel-Vohland

Page: 5

Loading Likes...

Lyrik: “Ich steh im H&M und weiss nicht weiter” – Sonettenkranz Ein Sonettenkranz von Susanna Bummel-Vohlands fiktiver Lyrik-Schülerin Emily, also reine U-Lyrik im Gegensatz zu Susannas ernsterer E-Lyrik. Bis hierhin wäre es noch nicht experimentell – das wird es erst durch Stefan, die Sprachausgabe von Windows, der den Sonettenkranz einliest, aber leider aus Studentenzimmer ein […]

Loading Likes...

Lyrik: Susanna Bummel-Vohland liest Gedichte von Christian Grimm Christian Grimm, der großartige Erzähler, schreibt auch Lyrik. In der Sonntagsserie Lyrik liest Susanna Bummel-Vohland auf seinen Wunsch aus dem Gedichtband: Wort und Stille.

Loading Likes...

Lyrik: Tristia, lateinisch/deutsche Montage aus OVID Textbausteinen Experimenteller Remix Publius Nasus OVIDIUS Der Remix aus gemeinfreien Texten von Publius Nasus OVIDIUS soll, so ist das Ziel, junge Menschen für diese uralte Sprache, ihren Klang und das Spiel mit Personalpronomen begeistern. Der gesamte Text wurde deshalb entmythologisiert. und in seine Allgemeinheit menschlichen Empfindens zurückversetzt. Die großartige Kraft […]

Loading Likes...

Lyrik: vom ton der dinge von Susanna Bummel-Vohland gott ist betrunken vom ton der dinge, doch er hört jedes einzelne schweigen Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland  

Loading Likes...

Lyrik: Gisela Kirbach liest einige ihrer Gedichte Gisela Kirbach liest elf Gedichte, die unter die Haut gehen. Und in ihre kühle Ordnung. Sprecherin:Susanna Bummel-Vohland          

Loading Likes...

Lyrik: Gedichte von Renate Gölz Sonntagslyrik: Renate Gölz schreibt überwiegend Kurzgeschichten und Gedichte. Sie ist seit 1959 erblindet, deshalb liest Susanna Bummel-Vohland auf ihren Wunsch. Eine besondere Dynamik und wechselnde Klangfarben zeichnen diese lebensfrohen Gedichte aus. Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland          

Loading Likes...

stARTCamp München “Blogger Relations” im Literaturhaus München Wie können Museen ihre Zusammenarbeit mit Kultur-Bloggern gestalten? Eine Podiumsdiskussion im Literaturhaus vom stARTcamp München 2015

Loading Likes...

stARTCamp München “Internationale Kulturverbreitung” im Literaturhaus. Wie geht die weltweite Verbreitung lokaler Kultur ohne eigentliche Lingua Franca? Deutsch oder Englisch, native Language oder BRICS? Eine gemeinsame Herausforderung von nicht nur Staatsoper bis Goethe-Institut Im Englischen wie anderen Fremdsprachen schwingt das Gemeinte oft nicht wirklich wie es soll. Was tun? Für die schlechte Tonqualität aufgrund des […]

Loading Likes...

Reportage: Bloggerpaten & Preisträger Leipziger Buchmesse  von Susanna Bummel-Vohland. Die diesjährige Leipziger Buchmesse erfand revolutionär das Instrument der Blogger-Patenschaft als Begleitung der für den Buchmessepreis der Nominierten Schriftsteller. Zwei Rezensenten des Literatur Radio Bayern, Arndt Stroscher (astrolibrium) und Tobias Nazemi (buchrevier) waren von einer Jury, als Paten ausgewählt worden. Astrolibrium betreute Mirjam Pressler in der Kategorie Übersetzung […]


[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das: