[There are no radio stations in the database]

Wortkünstler Mittelfranken: Helmut Herrmanns Kurzgeschichte “Asmodis”

Geschrieben von an 22/07/2021

Loading Likes...
Bitte Teilen

 

Schreibgruppen aus den Regionen

Als Literatur Radio Hörbahn haben wir uns vorgenommen Literatur auch abseits des Mainstreams zu senden. Wir wollen Autorinnenstimmen hörbar machen, die es oft nicht so leicht in die Medien schaffen. In diesem Zusammenhang sind Schreibgruppen und -Initiativen an uns mit der Bitte herangetreten, sie dabei zu berücksichtigen. Wir geben ihnen nun die Gelegenheit unter ihrem Namen selbst produzierte Beiträge zu präsentieren. In einigen Fällen leihen wir Autorinnen unsere Stimmen, ansonsten lassen wir die produzierten Beiträge (fast) unbearbeitet. Die Beiträge entsprechen daher den technischen Möglichkeiten der einzelnen Autoren und erheben keinen Anspruch auf Perfektion.

Wortkünstler Mittelfranken: Helmut Herrmanns Kurzgeschichte “Asmodis”

Kurzgeschichte: Asmodi

Helmut Herrmann wurde 1956 in Nürnberg geboren. Bereits während seiner Schulzeit leistete er Pionierarbeit, indem er als Herausgeber einer Schülerzeitung fungierte. Während seiner Berufstätigkeit als Beamter schrieb er unregelmäßig Kurzgeschichten. 2017 und 2018 veröffentlichte er zwei historische Kriminalromane, deren Handlung in Südfrankreich spielt („Der Fluch von Rennes-le-Château“ Band 1 und 2, „Das Geheimnis von Rennes-le-Château“). Seit 2019 tritt er mit einem Satireprogramm auf und ist Mitglied im AVF und im Schriftstellerverband, außerdem Leiter der Autorengruppe Wortkünstler Mittelfranken und des regelmäßig stattfindenden Wortkünstler-Lesefestes.

Das könnte dich auch interessieren

Realisation Uwe Kullnick

 

LiB Heft 132: “Eine Blütenlese herrlicher Sottisen und Invektionen” – Thomas Bernhards “Städtebeschimpfungen” – von Hannes S. Macher

LiB Jg. 33, Heft 142 LiB Heft 132: “Eine Blütenlese herrlicher Sottisen und Invektionen” – Thomas Bernhards “Städtebeschimpfungen” – von Hannes S. Macher Hannes S. Macher, 1943 in München geboren, […]

Wortkünstler Mittelfranken: Anna Oldenburg liest auf dem “Wortkünstler-Lesefest”

  Schreibgruppen aus den Regionen   Als Literatur Radio Hörbahn haben wir uns vorgenommen Literatur auch abseits des Mainstreams zu senden. Wir wollen Autorinnenstimmen hörbar machen, die es oft nicht […]

LiB JG 33 Heft 132 Essay: “Revolutionär” Erich Mühsams Humanität – von Gernot Eschrich

LiB JG 33 Heft 132 LiB JG 33 Heft 132 Essay: “Revolutionär” Erich Mühsams Humanität – von Gernot Eschrich Ein Essay von Gernot Eschrich Geboren 1938 in Neuburg/Donau, Abitur am […]

LiB Jg. 36 Heft 146: “malerisch” – Villen und Künstler*innen am Starnberger See – eine Rezension Ronald Köhler

LiB Jg. 36, Heft 146 LiB Jg. 36 Heft 146: “malerisch” – Villen und Künstler*innen am Starnberger See – eine Rezension Ronald Köhler Die historischen Villen mit ihren Türmchen, Erkern […]

Hörbahn on Stage: Ingo Cesaro liest politische Lyrik – Uwe Kullnick spricht mit dem Autor über seine Werke

  Hörbahn on Stage: Ingo Cesaro liest politische Lyrik – Uwe Kullnick spricht mit dem Autor über seine Werke. Ingo Cesaro liest aus seinen Werken (Hördauer ca. 14 min) Gespräch […]





Deine Meinung

Share This
%d Bloggern gefällt das: