Loading Likes...

 

Friends-Mountain-King-Peer-Gynt [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Friends

Loading Likes...

Friends: Radikale Lesung – Erste Radikale Lesung Kurzprosa oder Schlägerei hat sie gesagt. Mir brennt immer noch der Bauch von ihrem Schlag.  Mittwoch, 12. Dezember 2018 RADIKALE ist der Name einer neuen Lesereihe, in der ein Teil der Literatur im Zentrum steht, dem viel zu oft viel zu wenig Öffentlichkeit geschenkt wird. Kurzprosa ist ein […]

Loading Likes...

Friends: Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Dezember 2018 Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Jeden 3.Donnerstag um 18 Uhr in der Parisbar Sieben (!) Autoren lesen jeweils etwa eine Viertelstunde. Alles ist unterschiedlich: die Qualität, das Geschlecht, das Alter sowieso. Es lesen schöne Männer, dürre Frauen, zickige Beamte, unterschätzte Sekretärinnen, überschätzte Journalistenschüler […]

Loading Likes...

Interview Wiebke Meier Interview Niklas L. Niskate Friends: Literatur Moths – SPERRSITZ – PLATZ FÜR POESIE. ADVENTSPEZIAL Buchvorstellungen Lavinia Greenlaw und Niklas L. Niskate  Leider hat das Handy eines direkt am Mikrophon sitzenden die Aufnahme der beiden Lesungen verdorben. Wir bitte um Entschuldigungen. Vielleicht lässt es sich bei anderer Gelegenheit nachholen. Aber wir konnten Wiebke […]

Loading Likes...

Friends: Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Wanja Belaga hatte 6 Autorinnen und Autoren ins Provisorium eingeladen. Uwe Kullnick, Dr.  65 Länder, Gepardenfänger, Chinasänger, Dramenschreiber, Geschichten, KEINE LYRIK, Präsident2 , Radiomacher, Sexualpsychologe, KEIN BERGSTEIGER, Poperianer, Senior Vice President, Preisträger, Journalist, Buchverleger, Igelpfleger, 36.000/a Suizide in Tokyo, Steuerfex, Webdesigner, Kunstmanager, Wissenschaftsmanager, Forensik, the voice of myself, […]

Loading Likes...

    “Furor – Futur” Ein Blick in die Unendlichkeit Im Trio wagen Sarah Ines Struck, Carsten Radtke, TOMSN (Tom Haas) einen Blick in die Unendlichkeit. Sarah Ines assoziiert, poetisiert, performt privat, politisch, präsent. Carsten Radtke improvisiert zwischen Reflex und Improvisation, TOMSN Sonderling Musik kondensiert mit athmosphärischrhythmischen Soundpattern. Die Veranstaltung fand in der galerie arToxin statt […]

Loading Likes...

FDA Interview: mit Dr. Elisabeth Sorger über Ihre Arbeit und ihre Beteiligung an der Veranstaltung 140 Jahre Gesellige Vereinigung Bildender Künstler Münchens e.V. Ausstellung im Kunstkabinett Arbeiten von den Gründervätern, wie Wilhelm Busch, Moritz von Schwind, Franz von Lenbach, Ludwig Bechstein und Nachfahren finden sich zusammen in einer spannenden Ausstellung. Die „Enkel“ dieser Großen sind […]

Loading Likes...

Franziska Kurz ist der Auffassung, dass Cinderellas Fee das gleiche ist wie Christian Grey. Was ist das Geheimnis des Erfolges eigentlich völlig weltfremder Bücher. War die Emanzipation für die Katz? Franziska betreibt schon seit längerem den erfolgreichen feministischen Literaturblog: “Franzi liest” Sie sagt über sich und den Blog: Hier schreibe ich über meine zuletzt gelesenen […]

Loading Likes...

Am 11.3.2014 wurde Holger PILS in sein Amt im Lyrik Kabinett eingeführt. Fr. Ursula Huysgen stellt ihn als Vertreterin der StiftungLyrik Kabinett an diesem festlichen Lesungsabend dem Publikum vor und würdigt sein bisheriges Wirken. In seiner anschließenden Rede zu diesem “Haus, das eigens für die Lyrik gebaut wurde” verdeutlicht Holger PILS die Verpflichtungen auf die poetische […]

Loading Likes...

Moderatoren: Frank Euler und Marlene Fleckenstein. In 45 Minuten zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, ein eBook oder Taschenbuch über KDP zu erstellen. Sie schreiben? Sie haben möglicherweise sogar ein Buch in der Schublade? Sie haben von den Möglichkeiten des Self-Publishings gehört, aber diesen Schritt noch nicht gewagt? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau […]

Loading Likes...

  Uwe Kullnick spricht mit Dr. Lutz Kreutzer über den geplanten 5. Self-Publisher-Day 2018 und die SP Szene. Der Self-Publishing-Day ist der jährliche Konvent für Belletristik- und Sachbuchautoren. Das Treffen findet am 26. Mai 2018 in Düsseldorf Oberkassel statt.     bis Impressionismus, von Informel bis Konstruktivismus.

Loading Likes...

Caroline Hartge liest in der Buchhandlung “Kunst- und Textwerk”, Teil 2 „Träume“, so lautet das Thema des 71. Erkers, der Ende Juni erscheint und am Freitag, 1. Juli, um 20:00 vorgestellt wurde und zwar wie stets in der Buchhandlung Kunst- und Textwerk in der Ligsalzstr. 13 im Münchner Westend. Diesmal wurde ein auswärtiger Gast, Caroline Hartge, […]

Loading Likes...

Caroline Hartge liest in der Buchhandlung “Kunst- und Textwerk”, Teil 1 „Träume“, so lautet das Thema des 71. Erkers, der Ende Juni erscheint und am Freitag, 1. Juli, um 20:00 vorgestellt wurde und zwar wie stets in der Buchhandlung Kunst- und Textwerk in der Ligsalzstr. 13 im Münchner Westend. Diesmal wurde ein auswärtiger Gast, Caroline Hartge, […]

Loading Likes...

  Anton G. Leitners bairisches Verskabarett „Schnablgwax“ Premiere im Literaturhaus München  Foto: Jan-Eike Hornauer Am Freitag, den 15. Juli 2016 um 20 Uhr stellte der Schriftsteller Anton G. Leitner aus Weßling (Lkr. Starnberg) sein neues Buch „Schnablgwax“ in der Bibliothek des Literaturhauses München vor. Es versammelt Gedichtgeschichten, die ins Kabarettistische reichen und dem prallen Leben entspringen: Ob […]

Loading Likes...

  Anton G. Leitners bairisches Verskabarett „Schnablgwax“ Premiere im Literaturhaus München  Foto: Jan-Eike Hornauer Am Freitag, den 15. Juli 2016 um 20 Uhr stellte der Schriftsteller Anton G. Leitner aus Weßling (Lkr. Starnberg) sein neues Buch „Schnablgwax“ in der Bibliothek des Literaturhauses München vor. Es versammelt Gedichtgeschichten, die ins Kabarettistische reichen und dem prallen Leben entspringen: Ob […]

Loading Likes...

Ein Songpoet, der auch die Zwischentöne findet, eine klassische Musikerin, die über den Tellerrand des Orchesters hinausschaut und ein versierter Multi-Instrumentalist und Soundtüftler laden ein! Das Münchner Trio bietet Songs und Texte, meist in deutscher Sprache und aus eigener Feder, die gleichzeitig berühren und unterhalten, Geschichten erzählen und zum Träumen, zum Genießen, zum Mitswingen aber […]

Loading Likes...

Friends: 1. Sendung des Schulradios der Anni-Braun-Schule Schüler und Schülerinnen der Anni-Braun-Schule München haben vor kurzem ein Schulradio gegründet. Wir dürfen die erste Sendung des Radios nun in unserem Radio senden, sozusagen von Radio zu Radio und Kollege zu Kollege. Anlass für uns zum Kontakt mit dem Radio war eine Lesung, die Uwe Kullnick dort […]

Loading Likes...

  Der Journalist, Autor und Maler Hubert (Hucklebert) Flattinger las am Montag den 8. Mai. 2017 im Künstlerkreis Kaleidoskop in München. In der kurzen Pause, direkt nach seiner Lesung, nutzte Susanna Bummel-Vohland die Gelegenheit für ein kurzes Interview. Damit beginnt diese Sendung. Anschließend liest Flattinger aus seinem Buch “Der größte Fisch entwischt” – Redaktionsgeschichten; Limbus […]

Loading Likes...

Der Salon Literaturverlag lud zur Vorstellung des Buches „Tumult der Seele“ von Beate Klepper ein. Der Anlass war unter anderem, dass Vor 250 Jahren wurde Maria Stechard, die Geliebte des bedeutenden Experimental-Physikers und Aphoristikers Georg Christoph Lichtenberg…

Loading Likes...

Sabina Lorenz und Markus Breidenich lesen im Salzstangensalon in der “Kiste” Teil 2 Ein Déja-vu. Lyrische Tetralogie mit Untergang”. “Dieses viergeteilte Szenario” – so schreiben die beiden – “ergründet Schattenseiten, beginnt mit den Lichtspielen unseres Sonnensystems und landet zwangsläufig auf der Erde. Dort dreht es sich um selbstgebastelte Katastrophen, Ausbeutung, Bilderrauschen im All, um Zukunftsvisionen […]

Loading Likes...

Doris Weiniger berichtet Salzstangensalon in der “Kiste”  aus einer Zeit als Zeit noch Zeit war und vor allem Leben. Teil 1 Doris Weininger, *1966, freiberufliche Archivarin und Kalligrafin. Ausstellungen u.a. im Bildungszentrum Petersberg und im Kulturzentrum Schwerte (NRW). Veröffentlichung von Kurzgeschichten in der Literaturzeitschrift “Am Erker” und im Black Ink Verlag. Als Miss Harmlos Veröffentlichungen […]

Loading Likes...

„Das Zusehen“ – Roman von Tatjana Bleich. Die Autorin Tatjana Bleich, Mitglied des Literaturkreises „Literaturfreunde Deggendorf“, las im November 2015 bei einer Lesung im Deggendorfer Palais im Stadtpark aus ihrem Roman „Das Zusehen“, dessen Protagonistin Estella sich von einer zurückhaltenden Internatsschülerin zu einer selbstbestimmten, erwachsenen Frau entwickelt. Diese Entwicklung vollzieht sich durch ihre emotionale Auseinandersetzung […]

Loading Likes...

Carmen Mayer liest aus ihrem Roman “Die Rose von Angelâme” 1840: Marie von Angelâme entdeckt im Nachlass ihres Vaters Gerichtsprotokolle, denen zufolge eine ihrer Ahnen im 14. Jahrhundert als Hexe verbrannt wurde. In den Schriften ist von der Prophezeiung einer geheimnisvollen Dame die Rede, deren Wortlaut die Comtesse nicht einmal unter der Folter preisgab und […]

Loading Likes...

Friends: Die Würde des Menschen ist unantastbar! Aussagen von Flüchtlingen in Österreich Über eine Fotoausstellung in Kempten, die noch bis zum 22. Oktober 2015 im Haus International zu sehen ist, und die auch am 26.9.2015 auf dem Domplatz in Innsbruck gezeigt wird. Die Portraits von Menschen, denen eine Flucht gelungen ist, der beiden Initiatoren und […]

Loading Likes...

Eine Reportage, Interviews und Lesungsimpressionen zu “Gehe hin, stelle einen Wächter”. Ein besonderer Abend im Literaturhaus München Kristina Puck, Arndt Stroscher. Liebe Zuhörer… wenn Sie zusätzlich zur Radioreportage auch noch die Bilder zum Harper-Lee-Abend sehen möchten, dann klicken Sie hier   Meine Rezension zu “Gehe hin, stelle einen Wächter” und “Wer die Nachtigall stört” finden […]

Loading Likes...

Eine Lesung aus dem Künstlerkreis 83 in München Pasing Am 26. Februar fand wieder die monatliche Abendveranstaltung des KK83 statt. Dieses Mal stellte das schreibende Ehepaar, Beate Gruhn und Hubert M. Schießl seine beiden Neuerscheinungen vor. Hubert M. Schießl liest aus dem: Der Roman “Winterland” erschienen 2015 Die Verbannung des römischen Dichters Ovid spielt in […]

Loading Likes...

stARTCamp München “Blogger Relations” im Literaturhaus München Wie können Museen ihre Zusammenarbeit mit Kultur-Bloggern gestalten? Eine Podiumsdiskussion im Literaturhaus vom stARTcamp München 2015

Loading Likes...

stARTCamp München “Internationale Kulturverbreitung” im Literaturhaus. Wie geht die weltweite Verbreitung lokaler Kultur ohne eigentliche Lingua Franca? Deutsch oder Englisch, native Language oder BRICS? Eine gemeinsame Herausforderung von nicht nur Staatsoper bis Goethe-Institut Im Englischen wie anderen Fremdsprachen schwingt das Gemeinte oft nicht wirklich wie es soll. Was tun? Für die schlechte Tonqualität aufgrund des […]


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das: