[There are no radio stations in the database]

LA – Rezensionen als Literarische Abenteuer

Loading Likes...
Bitte Teilen

 

In der Kategorie LA = „Literarische Abenteuer“ findest Du ausführliche deutschsprachige Rezensionen, Gedanken, Eindrücke und Reflexionen zu Neuerscheinungen und Klassikern aus der Weltliteratur. Geschrieben wurden sie von Sandra Falke.

“In den “literarischen Abenteuern” werden literaturwissenschaftliche und kulturhistorische Kontexte mit unmittelbaren Leseeindrücken vermischt. So treffen sich Klassiker und Romandebüt, Zeitgenössisches und Altertümliches, Leseliebe und kritische Analyse in Beiträgen, die mit Herz und Verstand verfasst wurden.”

Sandra Falke studierte Germanistik und Religionswissenschaften an der Universität Tartu in Estland und neuere deutsche Literatur an der Philipps-Universität in Marburg an der Lahn. Auf literarische Abenteuer begab Falke sich bereits im sechsten Lebensjahr in ihrem ersten Lesetagebuch. Aus kurzgefassten handschriftlichen Notizen im linierten Schulheft sind parallel zum Bachelor-, Master- und Promotionsstudium diverse Online-Formate erwachsen. Seit 2019 werden auf sandrafalke.com wöchentlich Rezensionen und Essays zu Klassikern, Sachbüchern und Neuerscheinungen der Weltliteratur veröffentlicht. Derzeit lebt Falke in Brandenburg, schreibt Kurzgeschichten und setzt sich für die kritische Reflexion literarischer Inhalte auf diversen virtuellen Plattformen ein.

Seit Juni 2021 erscheinen hier aktuelle und etwas ältere Rezensionen die von der Autorin selbst gesprochen werden. Wähle im Pulldown die Kritiken der Bücher, die dich interessieren.

Wir wünschen dir im Internet und als Podcast viel Spaß beim Hören.

Wer Rezensionen mag, hört vielleicht auch diese:

Literaturkritik.de

Prinz Rupis Buchtipps

[/vc_row]

Literarische Abenteuer

Loading Likes...

  Literarische Abenteuer – Patrícia Melo: “Gestapelte Frauen”, eine Rezension von Sandra Falke   Brasilianische Autorin Patrícia Melo ist in ihrem Heimatland als literarische Stimme bekannt – sie schreibt in […]

Loading Likes...

  Literarische Abenteuer – Judith Fanto: „Viktor“ eine Rezension von Sandra Falke Judith Fantos Debütroman „Viktor“ ist ein ergreifendes und zugleich erhellendes Familienportrait, das die schwierigsten Jahre europäischer Zeitgeschichte und […]

Loading Likes...

  Vitomil Zupan genießt in seinem Heimatland Slowenien den Status eines literarischen Klassikers und einer kulturhistorischen Legende. Die autobiografisch grundierte Erzählung „Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss)“ ist in puncto […]



Share This
%d Bloggern gefällt das: