Rezension: Arndt Stroscher stellt “Serotonin” von Michel Houellebecq vor

Written by on 23/01/2019

Loading Likes...
Bitte Teilen

Arndt Stroscher stellt “Serotonin” von Michel Houellebecq vor

Oh ja – man wird ihn lieben und hassen, verfluchen, vergöttern, verteufeln, in der Luft zerreißen und in den Himmel heben. Man wird ihn anbeten und wie eine Sau durchs Dorf treiben. Michel Houellebecq.
Und all das wegen “Serotonin”. Ich habe meine eigene Meinung.

Folgen Sie dem Link zum Artikel und entdecken Sie weitere besondere Mädchenschicksale auf AstroLibrium

Hier geht es zum Artikel 

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen