[There are no radio stations in the database]

Hörbahn on Stage: René Anour liest aus und spricht über “Die Totenärztin Teil 1 + 2” anschließend spricht Uwe Kullnick mit dem Autor über seine Reihe aus Wien, weitere Bücher und …

Geschrieben von an 10/10/2021

Loading Likes...
Bitte Teilen

Hörbahn on Stage: René Anour liest aus und spricht über “Die Totenärztin Teil 1 + 2” anschließend spricht Uwe Kullnick mit dem Autor über seine Reihe aus Wien, weitere Bücher und ……

René Anour liest aus “Wiener Blut” (Hördauer ca. 20 min)

 

Gespräch zwischen René Anour  und Uwe Kullnick (Hördauer ca. 53 min)

Eine junge Ärztin
Eine heimliche Obduktion
Eine gefährliche Entdeckung

Wien, 1908. Als ein toter Obdachloser in der Gerichtsmedizin eingeliefert wird, schenkt niemand ihm einen zweiten Blick – niemand außer der jungen Ärztin Fanny Goldmann. Ihr fallen Ungereimtheiten auf, aber keiner ihrer männlichen Kollegen will auf sie hören. Daher obduziert sie die Leiche nachts heimlich. Eine gefährliche Entscheidung, denn plötzlich findet sie sich mitten in einer tödlichen Verschwörung rund um einen charismatischen Dieb und Kaiserin Sissis verschwundene Diamantsterne wieder. Ihre Ermittlung führt Fanny von den mondänen Salons und prunkvollen Palais der Oberschicht bis in die schäbigen Spelunken und Bordelle der Wiener Unterwelt. Hier lauert an jeder Ecke der Tod, dessen Opfer Fanny auf ihrem Sektionstisch ihre intimsten Geheimnisse offenbaren …

Eine atemberaubend spannende Mischung aus Medizinhistorie und Krimi
Der erste Fall für Totenärztin Fanny Goldmann

 

René Anour wuchs in Wien auf. Dort studierte er auch Veterinärmedizin, wobei ihn ein Forschungsaufenthalt bis an die Harvard Medical School führte. Neben seiner Autorentätigkeit ist er als medizinischer Experte für die Europäische Arzneimittelagentur tätig.

Sein erster historischer Roman «Im Schatten des Turms» (Rowohlt,2019) beleuchtet einen faszinierenden Aspekt der Medizingeschichte: die erste Psychiatrie weltweit. Seit 2021 erscheint seine medizinhistorische Krimiserie, „Die Totenärztin“ bei Rowohlt, in der man den Abenteuern der jungen Gerichtsmedizinerin Fanny Goldmann in das Wien um 1900 folgt.
Ihm selbst sind bei seinen Büchern Spannung, medizinhistorische Korrektheit, aber auch eine Portion Leichtigkeit und Humor am wichtigsten.
Neben seinen historischen Romanen versucht er sich demnächst auch als Sachbuchautor und wird in seinem Buch „Das Arche Noah Prinzip“ beleuchten, welcher gigantische, medizinische Nutzen für die Menschheit in unserer Tierwelt schlummert.

.

Idee, Moderation, Regie und Realisation Uwe Kullnick


Deine Meinung

Möchten Sie uns etwas mitteilen?


Share This
%d Bloggern gefällt das: