Lyrik: Bettina Woehrmann liest aus ihren Gedichten.

Written by on 20/01/2019

Loading Likes...
Bitte Teilen

Lyrik: Bettina Woehrmann liest aus ihren Gedichten.

Gedichte: “Aber in Wirklichkeit”

I… aber in Wirklichkeit! …
Ja, „In Wirklichkeit“ wäre ein gutes Schlagwort – oder auch „Weiß“, der Titel ihres 2014 in Warschau erschienen Gedichtbandes (Zweisprachig: Weiß / Biel ).
Ansonsten wäre zu ergänzen, dass Bettina Wöhrmann über Marina Zwetajewa promoviert und auch vieles von ihr übersetzt hat (Oberbaum Verlag). Das hat auch mit ihrer Lyrik zu tun. Auch Anna Achmatova („Poem ohne Held“), Boris Pasternak, Joseph Brodsky, Jelena Schwarz und Gennadyj Ajgi hat Bettina Wöhrmann übersetzt. Daneben arbeitet sie auch für Literaturzeitschrift OSTRAGEHEGE (Dresden). 

Sprecherin: Bettina Woehrmann


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen