Lyrik: “Frau, Geschichte und Poesie” von Yurimer Angelika Martinez LUCERO – übersetzt von Karin Schenk

Geschrieben von an 17/01/2021

Loading Likes...
Bitte Teilen

Aus dem Vorwort von Beatriz Elena Chavez Moronta und Elvy Noe Velasco Alvarez

“Frau, Geschichte und Poesie”

Lyrik: “Frau, Geschichte und Poesie” von Yurimer Angelika Martinez LUCERO – übersetzt von Karin Schenk

“Frau, Geschichte und Poesie” von Yurimer Angelika Martinez LUCERO. Deutsche Übersetzung Karin Schenk. Illustrationen von Beatriz Chavez. ProMosaik Verlag 2020. Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland.
Aus dem Vorwort von Beatriz Elena Chavez Moronta und Elvy Noe Velasco Alvarez sinngemäß und gekürzt: Frau Lucero ist Lehrerin für Sprache und Literatur im Bundesstaat Aragua in Venezuela, Absolventin des Masterstudiengangs für Theater in Caracas, Leiterin mehrerer Lehrstühle für Sprache und Theater und selbst Schauspielerin auf der Bühne. Sie ist wissenschaftliche Fachjournalistin und Gastredakteurin sowie Mitglied verschiedener Jurys. Das Buch ist hier  zu erhalten.
Die Gedichte reisen in ein weibliches Bewusstsein Richtung Verlassenheit und Selbsterkenntnis, Engel und Teufel. Eine Frau wie ein Baum, verwurzelt bei den Ahnen, Schmetterlinge und Blumen im Leib. Gebrochen, neu aufgerichtet und wieder ins Tageslicht aufgeschossen.

Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland

Redaktion, Realisation

 


Deine Meinung

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen