Lyrik: “WORTE” & “POL ERO ZYN” – Lyrik von Christine Genc

Written by on 27/10/2018

Loading Likes...
Bitte Teilen

Sie hören im Rahmen der Sonntagslyrik einige Aufnahmen von und mit der Wienerin Christine Genc. Die Autorin versteht und betreibt Lyrik als Alltagsspiegel, humorvoll, oft zynisch und bissig. Sie liest aus ihren Büchern WORTE und POL ERO ZYN

Sprecherin: Christine Genc

Neue Wiener Lyrik der besonderen Art. Die Wiener Künstlerin Christine Genc definiert Lyrik in völlig neuer und einzigartiger Weise. Unterstrichen werden die manchmal humorvollen, oft zynischen, aber immer ins Schwarze treffenden Texte der Künstlerin durch Aquarelle in leuchtenden Farben. Das hochfeine Kunstpapier unterstreicht das exklusive Buch.


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen