Hörbahn on Stage: Die Autorin Susanne Ospelkaus liest aus “Asmarom und die Superhelden” und erzählt über sich und das Buch

Written by on 30/05/2019

Loading Likes...
Bitte Teilen

Hörbahn on Stage: Die Autorin Susanne Ospelkaus liest aus “Asmarom und die Superhelden” und erzählt über sich und das Buch

Teil 1: Die Autorin Susanne Ospelkaus und  Thomas Rauscher lesen  aus “Asmarom und die Superhelden”

Teil 2: Das Interview Susanne Ospelkaus und  Thomas Rauscher (Moderation Katharina Glück)

Ben, ein Mathe-Freak und Comic-Fan, träumt von Superkräften und Heldentaten. Doch seine Fettleibigkeit und sein asoziales Umfeld halten ihn in der tristen Realität. Als er im Krankenhaus behandelt wird, lernt er eine neue Welt kennen. Eine Welt, in der niemand der Norm entspricht, aber in der auch nichts echt ist, weder Leben, Licht noch Luft. Ben teilt das Patientenzimmer mit dem durch Brandwunden entstellten Tobias und dem Flüchtlingsjungen Asmarom aus Eritrea. Für Aufregung sorgt eine neuartige Gentherapie, die an der schwerkranken Elena angewendet wird und sie zum Forschungsobjekt macht. Die Jugendlichen werden vermessen und auf Norm getrimmt. Als bei Asmarom mysteriöse Symptome auftauchen, wollen die anderen drei helfen. Aus einem Versteck heraus beobachtet Asmaroms Schwester Noemi die Station. Und hat eine verwegene Idee. Überraschende Unterstützung bekommen die fünf Jugendlichen von einer polnischen Putzfrau und einem afrikanischen Arzt. Quelle Amazon

Susanne Ospelkaus ist Jahrgang 1976 und geboren in Frankfurt an der Oder. Sie überwand 2007 eine schwere Krebserkrankung, aber ein Jahr später verstarb ihr erster Mann Thomas an Leukämie. Die existenziellen Themen des Lebens sind ihr also sehr vertraut. Sie lebt mit ihrem Mann Alexander und den zwei Söhnen in Zorneding bei München, arbeitet als Ergotherapeutin in der Pädiatrie und als Dozentin in Berufsfachschulen für Pflege- und Erzieherberufe. Sie schreibt seit 2011 Sachtexte und Erfahrungsberichte für Zeitschriften des Bundesverlages initiiert musikalische Lesungen mit unterschiedlichen Künstlern und tritt mit ihren Kurzgeschichten in Cafés, Bibliotheken, Kirchen, Jugendvereinen und Hospizhäusern auf. 2018 veröffentlicht sie den Jugendroman „Asmarom und die Superhelden“ im Fontis-Verlag. Susanne entwickelt ein lehrplankonformes Lese-Event für Jugendliche und ist damit in Schulen und Bibliotheken deutschlandweit unterwegs.

Thomas Rauscher, ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.  Er lieh seine Stimme den Darstellern in zahlreichen Filmen und Serien wie Herr der Ringe, Harry Potter und den Simpsons und gelegentlich Pumuckl.

Thomas Rauscher liest die Rolle des “Dicken Ben”

Hintergrundgespräch

Nach ihrer gemeinsamen Lesung haben Susanne Ospelkaus und  Thomas Rauscher von der Entstehung dieses besonderen Buches und von der Art, wie man als professioneller Synchronsprecher bei einer solchen Lesung vorgeht.

Es moderiert Katharina Glück.

 


Literatur Radio Hörbahn on Stage

Das Literatur Radio Hörbahn lädt zur Lesung ein.
An jedem 1. und 4. Donnerstag um 19 Uhr (Einlass 18:00) lädt das Literatur Radio Hörbahn in die P-Bar, Das Provisorium ein. Präsentiert wird entweder ein/e Autor/in, ein Buch oder ein literarisches Projekt. Die AutorInnen lesen aus ihren Werken und erzählen über die Entstehung, Recherche, Hindernisse und Anekdoten. Anschließend gibt es ein kleines Interview, und auch die Zuhörer dürfen Fragen stellen.
Die Abende umfassen alle Formen der Literatur – Lyrik, Prosa, Romanauszüge, Kurzgeschichten, kurze Erzählungen, experimentelle Texte, Diskussionsrunden, Hörspiele usw. Wir freuen uns auf alle Themen, alle Genres, auf Selfpublisher ebenso wie auf etablierte Verlagsautoren und abgefahrene Fische.

Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und mit eurer Erlaubnis für unser internationales Publikum erreichbar ins Internet gestellt. Das Literatur Radio Hörbahn kann von AutorInnen selbstverständlich verlinkt und für eigene (Marketing-) Zwecke verwendet werden. Bei Texten, die in Verlagen veröffentlicht wurden, sollte vorher die Genehmigung der Verlage zur Veröffentlichung im Radio vorliegen.

Wer aktiv dabei sein möchte, schickt bitte eine Mail an literaturradio@online.ms, Stichwort „Radio on Stage“. Wir benötigen eine kurze, aber aussagekräftige Anfrage.

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen