Hörbahn on Stage PREMIERE: Katja Brandis liest aus “Khyona” und erzählt über sich und ihre Bücherwelten

Written by on 02/12/2019

Loading Likes...
Bitte Teilen

Hörbahn on Stage: Katja Brandis liest aus “Khyona” und erzählt über sich und ihre Bücherwelten

Teil 1: Katja Brandis liest aus “Khyona 1 + 2”

 

Teil 2: Katharina Glück im Gespräch mit Katja Brandis

 

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Kari das magische Isslar mit seinen Eisdrachen, Elfen und Vulkanen zurückgelassen hat. Doch die Sehnsucht nach dem charismatischen Andrik und die Ungewissheit darüber, wer sie ist, lassen Kari nicht los und treiben sie zurück nach Island. Doch kaum ist Kari durch das Grüne Tor nach Isslar getreten, gerät sie in einen Strudel aus Machtspielen und Intrigen.

Denn was Kari bei ihrer Ankunft nicht ahnt: Auch die Assassinin Cecily ist nach Isslar zurückgekehrt. Mit einer ganz eigenen Mission: Cecily will nicht nur den schönen, geheimnisvollen Andrik für sich gewinnen, sondern auch die Macht über Khyona an sich reißen. Und sie ist nicht die Einzige, die Unfrieden und Krieg mit sich bringt: Seit Jahren bedroht der Kampf gegen die Eisdrachen den Frieden der Stadt. Karis besondere Bindung zu diesen mächtigen Geschöpfen macht sie zu einer ganz besonderen Vermittlerin – und stellt ihre Beziehung zu Andrik auf eine schwierige Probe.

Bestsellerautorin Katja Brandis lässt die Herzen aller „Woodwalkers“- und „Game of Thrones“-Fans höher schlagen. Endlich erscheint Band 2 des mitreißenden Fantasy-Meisterwerks. Traumhafte Landschaften, magische Figuren: Sturmbögen, Geysire, Vulkane, Silberfalken, Eisdrachen, Elfen und Trolle machen den Mythos Island lebendig. Magisch, politisch, hoch romantisch: Isslar ist alles, von dem Jugendliche lesen wollen. Im Mittelpunkt des zweiten Bandes stehen Andrik und ein filmreifer Kampf voll großer Gefühle.

Katja Brandis, Jahrgang 1970, begann schon als Kind zu schreiben, oft Geschichten, die in fernen Welten spielten. Sie studierte Amerikanistik und Anglistik und arbeitete danach als Journalistin (unter anderem für die Süddeutsche Zeitung) und als Verlagslektorin, bis sie ihren Traum wahrmachen und sich als freie Autorin selbständig machen konnte. Bekannt ist sie für ihre All-Age-Romane wie „Khyona“ „Ruf der Tiefe“, „Vulkanjäger“, „White Zone“ und „Floaters – Im Sog des Meeres“ sowie Woodwalkers und Seawalkers, ihre Fantasy-Reihen ab 10 Jahren, die regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste zu finden ist. Katja Brandis lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München.

Moderation: Katharina Glück

Idee, Regie und Realisation

 




Literatur Radio Hörbahn on Stage

Das Literatur Radio Hörbahn lädt zur Radio-Aufzeichnung ein. Es ist eine eher intime, fast familiäre Location in der bis zu 25 Zuhörer Platz finden. Es kostet selbstverständlich keinen Eintritt und die Zuschauer kommen wie in unser Tonstudio und sind einfach bei der Aufnahme dabei. Eine Voranmeldung als Zuschauer ist nicht notwendig. Anschließend gibt es Gespräche bei Pizza, Wein, Bier und guter Gesellschaft.

2x im Monat, an jedem 1. und 4. Mittwoch, Beginn um 19 Uhr, lädt das Literatur Radio Hörbahn in die P Bar – Das Provisorium ein. Wir haben uns entschieden die Aufzeichnung nicht im sterilen Studio, sondern in einer Kunst und Literaturbar zu machen. Präsentiert wird entweder ein/e Autor/in, ein Buch oder ein literarisches Projekt. Die AutorInnen lesen ca. 20-30 Minuten aus ihren Werken. Anschließend erzählen sie in einem ausführlichen Interview (bis zu 50 Minuten lang über die Entstehung ihrer Bücher, Recherchen, Hindernisse , ihre Art zu schreiben, Herausforderungen, Figuren, Plots und ihr persönliches Leben, den Literaturbetrieb uvm.
Die Abende umfassen alle Formen der Literatur – Lyrik, Prosa, Romanauszüge, Kurzgeschichten, kurze Erzählungen, experimentelle Texte, Diskussionsrunden, Theater, Hörspiele usw. Wir freuen uns auf alle Themen, alle Genres, auf Selfpublisher ebenso wie auf etablierte Verlagsautoren Literaturpreisträger und abgefahrene Fische.

Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und mit Erlaubnis der AutorInnen und Verlage für unser internationales Publikum erreichbar ins Internet gestellt. Das Literatur Radio Hörbahn kann von AutorInnen, Verlagen und Gästen selbstverständlich verlinkt und für eigene (Marketing-)Zwecke verwendet werden. Bei Texten, die in Verlagen veröffentlicht wurden, sollte vorher unbedingt die Genehmigung der Verlage zur Veröffentlichung im Radio vorliegen.


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen