Lyrik: „Gegenhalten. Von der Verführung“. Gedichte von Christine Korte

Written by on 19/07/2020

Loading Likes...
Bitte Teilen

Lyrik: „Gegenhalten. Von der Verführung“. Gedichte von Christine Korte

 Es lesen Christine Korte und Andreas Hutfless. Die Aufnahme machte die Autorin ebenfalls.

Christine Korte, geb. 1968, ist Mutter eines erwachsenen Sohnes. Sie lebt nach Kindheit, Jugend- und Ausbildungsjahren in Dortmund und Münster heute in ihrer Wahlheimat Ostfriesland. Dort arbeitet sie als Lehrerin an einem Gymnasium. In einem Leben ohne Hundes sieht sie keinen Sinn. In vielem anderen jedoch durchaus… Gelesen werden die Gedichte von der Autorin selbst und von Andreas Hutfless.

 

 

 

 

Realisation

 

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen