Lyrik: Stephen Crane – Teil 3 – “Love is gone, God is gone”

Written by on 08/03/2020

Loading Likes...
Bitte Teilen

Stephen Crane – Teil 3 – “Love is gone, God is gone”

Susanna Bummel-Vohland liest aus ihren deutschen Übersetzungen der Kriegsgedichte des amerikanischen Lyrikers Stephen crane (1871-1900). Zu Cranes „God is gone“ noch etwas über die literarische Einordnung dieses 28 Jährigen als „Realist“… Und dann zur Lebensart der Amerikaner aus seiner Sicht um 1900: „American Way of Life“. Englisch und Deutsch.

Sprecherin: Susanna Bummel-Vohland

I


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen