Rezensionen: Susanna Bummel-Vohland bespricht „Wulf Kirsten – die Poesie der Landschaft“

Written by on 23/07/2020

Loading Likes...
Bitte Teilen

Rezensionen: Susanna Bummel-Vohland bespricht „Wulf Kirsten – die Poesie der Landschaft“

Susanna Bummel-Vohland bespricht „Wulf Kirsten – die Poesie der Landschaft“, Stiftung LYRIK Kabinett, Hrsg. Jan Röhnert
2016 veröffentlichte das Lyrik Kabinett München Gedichte, Gedanken, Lektüren von und zu Wulf Kirsten. Auf 208 Seiten finden Sie Beiträge von Wulf Kirsten selbst, von Hans Christoph BUCH, Michael KNOCHE, Jan URBICH, Hermann KORTE, Bernhard RÖSCHENSTEIN, Pia-Elisabeth LEUSCHNER, Nancy HÜNGER, Stéphane MICHAUD, Edoardo COSTADURA, Jan RÖHNERT und Harry OBERLÄNDER. Susanna Bummel-Vohland nimmt Sie mit auf eine Rezensions-Reise durch das Buch, pionierhaft entdeckend und ganz subjektiv.

Es spricht Susanna Bummel-Vohland

Moderation,
Idee, Regie und Realisation Uwe Kullnick

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen