Literaturkritik.de: “Die ganze Gelehrtenrepublik” Die Ergebnisse eines EU-Projekts zum frühneuzeitlichen Brief in Europa sprengen bisherige Dimensionen

Written by on 25/02/2020

Loading Likes...
Bitte Teilen

Literaturkritik.de: “Die ganze Gelehrtenrepublik” Die Ergebnisse eines EU-Projekts zum frühneuzeitlichen Brief in Europa sprengen bisherige Dimensionen

Vier Jahre lang haben Briefexpert*innen aus 33 Ländern erforscht, wie mit der ungeheuren Menge an brieflicher Überlieferung aus der Frühen Neuzeit zwischen 1500 und 1800 mit Mitteln der Digital Humanities umzugehen sei. Mit Howard Hotson (Oxford) und Thomas Wallnig (Wien) leiteten zwei Historiker ein Projekt, dessen Mitwirkende aus Bibliotheken und Archiven sowie aus der Literaturwissenschaft, der Geschichtswissenschaft, den Digital Humanities und der Informatik kamen. Keimzelle ist das von Hotson seit langem vorangetriebene Projekt EMLO (Early Modern Letters Online), das bereits viele Briefmetadaten zugänglich gemacht hat …

Eine Rezension von Jochen Strobel

Den Text der Rezension finden Sie  hier.
Es las Marlisa Thumm

Regie und Realisation Uwe Kullnick

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen