Interview

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Interview mit Prof. Dr. Anz, Herausgeber der Literaturkritik.de Uwe Kullnick vom  Literatur Radio Hörbahn führt das Interview mit Prof. Dr. Thomas Anz, Herausgeber der Zeitschrift Literaturkritik.de   vom September 2015   Das Interview war gleichzeitig der Start für eine neue Sendereihe im Literatur Radio Hörbayern, die seitdem ohne Unterbrechung jede Woche ohne Unterbrechung läuft. Künftig kann […]

Loading Likes...

Schamrock-Festival der Dichterinnen 2018 Interview: Uwe Kullnick spricht mit der Lyrikerin und Übersetzerin Barbara Yurtdas   Barbara Yurtdas, *1937 in Leipzig, studierte Germanistik, Slawistik, Geschichte. Sie lebt in München, von 1981-1993 lebte sie in der Türkei. Sie schrieb Romane, literarische Reisebegleiter und Sachbücher zu Türkei-Themen. Lyrik: u.a. Wortklauberei, 2012; Todsichere Sache, Vom Leben mit dem Sterben, 2016. […]

Loading Likes...

Schamrock-Festival der Dichterinnen 2018 Interview: Uwe Kullnick spricht mit Tristan Marquardt über “meine drei lyrischen ichs” Tristan Marquardt, *1987 in Göttingen, lebt in München. Sein zweiter Gedichtband “scrollen in tiefsee” erscheint im Herbst 2018 bei kookbooks, wo 2013 auch sein Debüt “das amortisiert sich nicht” erschien. Er ist Mitglied des Berliner Lyrikkollektivs G13. Was tun Gedichte im […]

Loading Likes...

Interview: Uwe Kullnick spricht mit Franziska Ruprecht über “BODY TAG” Interview: Uwe Kullnick spricht mit Franziska Ruprecht über “BODY TAG”, Gedichte in englischer Sprache. Franziska Ruprecht: eine deutsche Autorin, die auf Englisch veröffentlicht. Eine Künstlerin, die ihr Projekt alleine durchzieht. Ein Gedichtband, der neben die Gedichttitel männliche Namen setzt – als Musen für die einzelnen […]

Loading Likes...

Schamrock-Festival der Dichterinnen 2018 Interview: Uwe Kullnick spricht mit Bela Chekurishvili. Bela Chekurishvili Foto: Nata Sopromao Bela Chekurishvili, *1974 in Gurjaani, Georgien, studierte georgische Sprache und Literatur an der Universität Tbilisi. Sie arbeitet als Kulturjournalistin und ist Doktorandin für Komparatistik an der Universität Tbilisi, zur Zeit studiert sie an der Universität Bonn. Letzte Veröffentlichungen: Detektor der […]

Loading Likes...

FDA LYRIK “Nachsommer der Dichter”. Interview mit Mariangela GUALTIERI Die berühmteste Gegenwartspoetin Italiens gab Susanna Bummel-Vohland ein Interview auf Italienisch, das diese auch zusammenfassend ins Deutsche übersetzt einliest. Gelegenheit dazu bot sich anläßlich einer Lesung Mariangela GUALTIERIs im “Nachsommer der Dichter”, einer Veranstaltung des Lyrik Kabinetts und des Italienischen Kulturinstituts in München. Es folgt nächsten […]

Loading Likes...

Lyrik: Interview mit Übersetzer Daniel GRAZIADEI Anläßlich der NACHSOMMER Dichterlesung im Italienischen Kulturinstitut in München in Kooperation mit dem LyrikKabinett München konnte Susanna Bummel-Vohland vor der Abendveranstaltung mit Daniel GRAZIADEI, dem Übersetzer von Mariangela GUALTIERI ein Interview führen. Graziadei spricht über seine Arbeit des Übersetzens und insbesondere über die Zusammenarbeit mit der berühmtesten zeitgenössischen Lyrikerin Italiens. Vita: 2017 Publikation der […]

Loading Likes...

Interview: Susanna Bummel-Vohland spricht mit dem Schriftsteller Bernhard Ganter über sein neues Buch „Die Letzte Reise“. Seine Geschichten handeln vom Enden und überraschen durch unerwartete Wendungen. Bei seinem Auftritt im Künstlerkreis Kaleidoskop, im Theaterplatz am Hart in München las er aus der ersten Geschichte, einer Dystopie, die Europa nach der Katastrophe schildert und die bekannte […]

Loading Likes...

FDA Interview: mit Dr. Elisabeth Sorger über Ihre Arbeit und ihre Beteiligung an der Veranstaltung 140 Jahre Gesellige Vereinigung Bildender Künstler Münchens e.V. Ausstellung im Kunstkabinett Arbeiten von den Gründervätern, wie Wilhelm Busch, Moritz von Schwind, Franz von Lenbach, Ludwig Bechstein und Nachfahren finden sich zusammen in einer spannenden Ausstellung. Die „Enkel“ dieser Großen sind […]

Loading Likes...

Tad Williams, einer der weltweit erfolgreichsten Fantasy-Autoren, kehrt mehr als 23 Jahre nach dem letzten Band der Osten-Ard-Reihe zurück in diese Geschichte und setzt fort, was beendet schien. Das wirft viele Fragen auf. Ein Kreuzverhör von Arndt Stroscher und Giulia Vedda Osten Ard ist in Aufruhr. Seit 30 Jahre regieren König Simon und Königin Miriamel […]


[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das: