Literaturkritik.de: Nobelpreis für Literatur 2015 – Swetlana Alexijewitsch “Die letzten Zeugen”

Written by on 13/10/2015

Loading Likes...
Bitte Teilen

Nobelpreis für Literatur 2015 – Swetlana Alexijewitsch “Die letzten Zeugen”

Der diesjährige Nobelpreis für Literatur ging an die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch. “Die 67-Jährige wird für ihr “vielstimmiges Werk” geehrt, dass “dem Leid und dem Mut unserer Epoche ein Denkmal” setze.” (Nobelkomitee). Die schockierende Menschlichkeit des Krieges Swetlana Alexijewitschs dokumentarliterarisches Buch „Die letzten Zeugen“ über Kindheitserinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg, wird rezensiert von Ksenia Gorbunova. Swetlana Alexijewitsch: “Die letzten Zeugen.” Kinder im Zweiten Weltkrieg. Übersetzt aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Carl Hanser Verlag, Berlin 2014, 304 Seiten, 22,90 EUR, ISBN-13: 9783446246478 Veröffentlicht in literaturkritik.de:http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=21116

Sprecher ist Uwe Kullnick


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen