Literaturkritik.de: Vier Lamas und ein Dachs – und Onkel Stan – über Bücher von A. L. Kennedy

Written by on 17/03/2020

Loading Likes...
Bitte Teilen

Literaturkritik.de: Vier Lamas und ein Dachs – und Onkel Stan – über Bücher von A. L. Kennedy

A.L. Kennedy reiht in „Onkel Stan und Dan und das fast ganz ungeplante Abenteuer“ eine Absurdität an die nächste.

„Das weltberühmte McGloone-Lamaparadies. Willkommen im sonnigen Schottland! Hängematten in Spitzenqualität. Ballettunterricht rund um die Uhr. Kein Pieksen mit Stöcken. Wählen Sie kein minderwertiges Paradies! Sondern McGloones McTolles McFerienziel“. So lautete die Anzeige, die in den „Lama-Nachrichten aus Lima“ stand. Abenteuerlustige Lamas waren aufgefordert worden, kurze Gedichte zum Thema „Warum sind Socken nützlich?“ zu schreiben. Den vier Lamas mit den besten Gedichten winkte ein Gratisurlaub „auf der ganz wunderbaren McGloone-Farm“ im sonnigen Schottland, hieß es. …

Eine Rezension von Georg Patzer

Den Text der Rezension finden Sie  hier.
Es las Marlisa Thumm

Regie und Realisation Uwe Kullnick

 


Reader's opinions

Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen