Loading Likes...
Bitte Teilen
7

literaturkritik.de: Mittler und Freund. über “Lew Kopelew” von Reinhard Meier

literaturkritik.de: Mittler und Freund. über “Lew Kopelew” von Reinhard Meier Reinhard Meier legt ein längst überfälliges Porträt des russischen Germanisten und Menschenrechtlers Lew Kopelew (1912–1997) vor. Von Volker Strebel. … […]

7

Literaturkritik.de: Der Tod. Ein lebendiger Begriff – Dieter Birnbachers interdisziplinäre Auseinandersetzung überzeugt

Der Tod. Ein lebendiger Begriff – Dieter Birnbachers interdisziplinäre Auseinandersetzung überzeugt „Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.“ Folgt […]

0

Rezensionen: “Tote, Vermisste und Germanistik”- Roberto Bolaño – „2666“ – besprochen von David Wonschewski

Rezensionen: “Tote, Vermisste und Germanistik”- Roberto Bolaño – „2666“ – besprochen von David Wonschewski Roberto Bolaño habe „2666“, sein wahrlich epochales mehr als 1000seitiges Überwerk, im Angesicht des eigenen Todes […]

0

Rezension: Gerhard Luhofer spricht über „Nachts ist es leise in Teheran” von Shida Bazyar

  Rezension: Gerhard Luhofer spricht über „Nachts ist es leise in Teheran” von Shida Bazyar Die junge in Hermeskeil geborene Autorin Shida Bazyar legt mit „Nachts ist es leise in […]

6

Autoren – Neu gehört: Anton Tschechow: “Der Dicke und der Dünne” und “Die Verleumdung”

Autoren – Neu gehört: Anton Tschechow – “Der Dicke und der Dünne” und  “Die Verleumdung” Der Dicke und der Dünne Die Verleumdung Für die Hörversion leicht bearbeitet von Marlisa Thumm […]

0

Schamrock: Schamrock Festivals 2020 in München – Poetry for Future

Schamrock Festivals 2020 in München – Poetry for Future Elisabeth Schwachulla – Queen Trulla, schreibt seit ihrem neunten Lebensjahr Lyrik und ist seit April 2018 auf deutschen Poetry Slams und […]

0

Schamrock: Schamrock Festivals 2020 in München – Fake Translations (engl/deutsch)

Schamrock Festivals 2020 in München – Fake Translations (engl/deutsch) Karin Fellner, *1970, lebt nach einem Literaturstudium als Autorin und Schreibcoach in München. Sie leitet Schreibseminare, u.a. für das Lyrik Kabinett […]



Loading Likes...

literaturkritik.de: Mittler und Freund. über “Lew Kopelew” von Reinhard Meier Reinhard Meier legt ein längst überfälliges Porträt des russischen Germanisten und Menschenrechtlers Lew Kopelew (1912–1997) vor. Von Volker Strebel. … […]

Loading Likes...

Der Tod. Ein lebendiger Begriff – Dieter Birnbachers interdisziplinäre Auseinandersetzung überzeugt „Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.“ Folgt […]

Loading Likes...

Rezensionen: “Tote, Vermisste und Germanistik”- Roberto Bolaño – „2666“ – besprochen von David Wonschewski Roberto Bolaño habe „2666“, sein wahrlich epochales mehr als 1000seitiges Überwerk, im Angesicht des eigenen Todes […]

Loading Likes...

  Rezension: Gerhard Luhofer spricht über „Nachts ist es leise in Teheran” von Shida Bazyar Die junge in Hermeskeil geborene Autorin Shida Bazyar legt mit „Nachts ist es leise in […]

Loading Likes...

Autoren – Neu gehört: Anton Tschechow – “Der Dicke und der Dünne” und  “Die Verleumdung” Der Dicke und der Dünne Die Verleumdung Für die Hörversion leicht bearbeitet von Marlisa Thumm […]

Loading Likes...

Schamrock Festivals 2020 in München – Poetry for Future Elisabeth Schwachulla – Queen Trulla, schreibt seit ihrem neunten Lebensjahr Lyrik und ist seit April 2018 auf deutschen Poetry Slams und […]

Loading Likes...

Schamrock Festivals 2020 in München – Fake Translations (engl/deutsch) Karin Fellner, *1970, lebt nach einem Literaturstudium als Autorin und Schreibcoach in München. Sie leitet Schreibseminare, u.a. für das Lyrik Kabinett […]

Loading Likes...

Great Shorties: “Wer war es?” + “Nächtlicher Überfall” von Therese Chromik Wer war es? + “Nächtlicher Überfall Therese Chromik ist vor allem für ihre Lyrik bekannt. Aber sie publizierte auch […]

Loading Likes...

Essay: Ein Dichter mit enormer Wirkkraft, um den es still geworden ist – Zum 100. Todestag von Richard Dehmel Um 1900 war Richard Dehmel einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dichter. Mit […]

Loading Likes...

  Rezension: Gerhard Luhofer spricht über „Seelenhaus“ von Hanna Kent Bei diesem Buch, das mir meine Buchhändlerin in die Hand drückte, kämpfte ich mit Vorurteilen, ich kann es nicht leugnen. […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Zum tiergestützten Blick auf Kultur und Geschichte – Zwei Sammelbände unterstreichen die Gewalt in der Mensch-Tier-Beziehung Das von Roland Borgards herausgegebene Kulturwissenschaftliche Handbuch zum Stichwort Tiere bietet einen vorzüglichen Überblick über wichtige […]

Loading Likes...

Schamrock Festivals 2020 in München – IHR IHR! macht Text- und Klangperformances. IHR! möchte erzählen und zum Zuhören anstiften. IHR! verbindet zeitgenössische Textarbeit mit Klanginstallation. Die Autorinnen Nora Zapf und […]

Loading Likes...

Great Shorties: “Ein besonderer Besuch” + “Es ist, was es ist” von Therese Chromik Ein besonderer Besuch” + Es ist, was es ist Therese Chromik ist vor allem für ihre […]

Loading Likes...

Great Shorties: “Es klingelt” + “Der Tod und das Mädchen” von Therese Chromik Die Nachricht + Eine Stimme in ihr. Therese Chromik ist vor allem für ihre Lyrik bekannt. Aber […]

Loading Likes...

Rezensionen: Morast, nichts als Morast – László Krasznahorkai – „Satanstango“ – Rezension von David Wonschewski Die Frage ist nicht neu, bleibt aber berechtigt: Warum nur kennen wir ach so aufgeschlossenen […]

Loading Likes...

      Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über das Buch von Antje Vollmer „Doppelleben“ Helix Antje Vollmer erinnert in ihrer Doppelbiografie über das Ehepaar Gottliebe und Heinrich von Lehndorff an […]

Loading Likes...

Eröffnung des Schamrock Festivals 2020 in München   Offizielle Eröffnung des Schamrock Festivals mit: Augusta Laar Katrin Habenschaden 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München         Birgit Kempker Meike […]

Loading Likes...

Great Shorties: “Die Nachricht” + “Eine Stimme in ihr” von Therese Chromik Die Nachricht + Eine Stimme in ihr. Therese Chromik ist vor allem für ihre Lyrik bekannt. Aber sie […]

Loading Likes...

Klaus Reichold liest aus “Warum Bayern ein orientalisches Land ist und andere weiß-blaue Wahrheiten ” Er erzählt über Bayern, Zuagroaste und sein Schreiben Teil 1: Klaus Reichold liest aus “Warum […]

Loading Likes...

Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über „Siddhartha” von Hermann Hesse Der „Siddhartha“ ist eines der bekanntesten Werke Hermann Hesses. In seiner „indischen Dichtung“ schafft er neben dem historischen Buddha einen weiteren […]

Loading Likes...

  Rezensionen: Sándor Márai: “Bekenntnisse eines Bürgers” von Gerhard Luhofer Der ungarische Autor Sandor Marai wurde 1900 in einen kleinen Provinzstadt geboren. Im Alter von 34 Jahren veröffentlichte er dieses […]

Loading Likes...

hörbar? Hörbuchrezension hörbar? “Giovannis Zimmer”: Baldwins berühmtester Roman – neu übersetzt, gelesen von Thomas Lettow – rezensiert von Katharina Glück   Zärtlich und zupackend erzählt Baldwin von Liebe, Begehren und […]

Loading Likes...

LiB Jg 35 Heft 141 Rezensionen: “Der Bruder in Deutschland.” Briefe Viktor Manns an seinen Verleger – von Holger Pils. LiB Jg 35 Heft 141 „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen […]

Loading Likes...

LiB JG 33 Heft 131 Rezensionen: “Eine starke und ungewöhnliche Frau.” Caritas Pirkheimer. Äbtissin und Humanistin, von Anne Bezzel – rezensiert von Renée RauchallesRezensionen . Ein Essay von Renée Rauchalles […]

Loading Likes...

LiB JG 34 Heft 136 Essay: “Marc Aurel” Macht und Ohnmacht eines Stoikers – von Gernot Eschrich Ein Essay von Gernot Eschrich Geboren 1938 in Neuburg/Donau, Abitur am Humanistischen Gymnasium […]









[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen