[There are no radio stations in the database]

Literaturkritik.de: “In beunruhigender Ruhe” – Mit „Giorgio de Chirico – Magische Wirklichkeit“ erscheint ein beeindruckender Band über den italienischen Künstler, dessen metaphysische Bildwelt noch heute fasziniert. – eine Rezension von Klaus Hammer

Geschrieben von an 13/08/2021

Loading Likes...
Bitte Teilen

Literaturkritik.de: “In beunruhigender Ruhe” – Mit „Giorgio de Chirico – Magische Wirklichkeit“ erscheint ein beeindruckender Band über den italienischen Künstler, dessen metaphysische Bildwelt noch heute fasziniert. – eine Rezension von Klaus Hammer

Im Kriegsjahr 1917 – de Chirico befand sich in neuropsychiatrischer Behandlung im Militär-Krankenhaus bei Ferrara – entstand Der große Metaphysiker: Auf einem totenstillen Platz, dessen Gebäude lange Schatten werfen, erhebt sich ein aus Winkelmaßen und Linealen konstruiertes Monument, das oben von einer gesichtslosen Gipsbüste abgeschlossen wird …

Von Klaus Hammer

Den Text der Rezension finden Sie hier.

Sprecherin und Cut : Susanna Bummel-Vohland

Vielleicht gefällt Ihnen auch diese Rezension

Regie und Realisation Uwe Kullnick


Deine Meinung

Möchten Sie uns etwas mitteilen?


Share This
%d Bloggern gefällt das: