Rezension

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Sterbliche Tierseelen – “Traité des animaux. Abhandlung über die Lebewesen” Sterbliche Tierseelen – Zur deutschen Erstübersetzung von Étienne Bonnot de Condillacs „Traité des Animaux“ Obwohl Étienne Bonnot de Condillac (1714–1780) eine schillernde Gestalt der französischen Aufklärungsphilosophie war und sogar einige heutige Philosoph*innen hinsichtlich seiner komplexen, offenen Einstellung gegenüber dem Mensch-Tier-Verhältnis übertrifft, ist sein Name […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Hans Dieter Zimmermanns Fontane-Buch erzählt, wie Preußen zu seinem besten Romancier kam Preußen-Romane, gibt es so etwas? Preußische Dramen, wenn auch im Sinne moralischer Tragödien, hat Heinrich von Kleist geschrieben. Aber Theodor Fontane? In der Forschung gilt er als Autor der Bismarck-Zeit, aber auch als Rundum-Kritiker der preußischen Idee. Nun hat, zum Fontane-Jahr 2019, […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Mut zur Wahrheit – Über das Buch „Lieber allein als gar keine Freunde” Anja Rützel ist gerne alleine – und steht damit ziemlich einsam da. Aber warum ist das Leben als Einzelmensch eigentlich so negativ belegt? Braucht die Einsamkeit vielleicht einfach nur einen guten Imageberater? Anja Rützel forscht nach, was hinter dem menschlichen Drang […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Tiere im Mund Warum das Leben kein Ponyhof ist, beantwortet Matthias Heine in „Mit Affenzahn über die Eselsbrücke“ nicht Bücher über die Herkunft verbreiteter Sprichwörter gibt es wie Sand am Meer. Und mit dem deutschen Sprachgebrauch kennt Matthias Heine sich aus, wie wir bereits aus früheren Publikationen wissen. Nun aber ist sein Buch Mit Affenzahn […]

Loading Likes...

„Get Back“/„Let It Be“: Friedhelm Rathjen über die Beatles in Twickenham und im Apple-Studio Im Januar 1969 wollten es die Beatles noch einmal wissen. Sie versammelten sich im Studio, um – ja, was eigentlich zu machen? Genau wussten sie es selbst nicht. Ein Album mit neuen Songs einspielen? Für ein Live-Konzert an einem möglichst spektakulären […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: “Klimabilder” – Wie grafische Visualisierungen das Weltklima beeinflussen Ich erkenne, was ich sehe. Die Medienökologin Birgit Schneider untersucht in „Klimabilder“, wie grafische Visualisierungen das Weltklima beeinflussen „Die Erwärmung durch anthropogene Emissionen von der vorindustriellen Zeit bis heute wird über Jahrhunderte, wenn nicht Jahrtausende anhalten und weitere langfristige Veränderungen im Klimasystem bewirken“. So steht es […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: “Die Schutzbefohlenen”, “Wut”, “Unseres”  – Elfriede Jelinek publiziert drei neue Theaterstücke“ Was bei der Lektüre dieser Texte sofort ins Auge springt, erstaunt, ja befremdet, ist ihr – wie sagte man früher? – „hoher“ oder „tragödienfähiger“ Ton. Schon auf der ersten Seite ist vom „Verlassen der heiligen Heimat“ die Rede, vom „Wißbaren aus unserem Leben“, […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Warum geschieht, was geschieht? Heinz Helles „Die Überwindung der Schwerkraft“ Die Angst, der Schmerz und die Einsamkeit stehen im fröstelnden Herzen des neuen Romans von Heinz Helle. Die Überwindung der Schwerkraft ist der literarisch avancierte Versuch einer Selbst- und Weltvergewisserung in unsicheren Zeiten. Es die existentielle Frage danach, warum geschieht, was geschieht. Der Schweizer […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Oberdiskutierer werden – Fühmann-Damm Briefwechsel Muss von einer gewissen Befangenheit des Herausgebers ausgegangen werden, wenn diesen seine editorische Aufgabe, das Thema sowie das Material des von ihm verantworteten Buches nicht nur interessehalber angehen, sondern wenn er emotional berührt sein könnte, da dieses Material und damit auch ein Gutteil der Themen von ihm selbst stammen? […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Lost in Empathy Phillip K. Dicks Science-Fiction-Klassiker Träumen Androiden von elektrischen Schafen bekommt als Blade Runner eine gelungene neue Übersetzung Phillip K. Dicks Science-Fiction-Klassiker Träumen Androiden von elektrischen Schafen bekommt als Blade Runner eine gelungene neue Übersetzung Eine Rezension von  Leon Doorlag gelesen von Uwe Kullnick Den Text zur Rezension finden Sie hier. Alle Radio-Rezensionen finden Sie hier. […]


[There are no radio stations in the database]
Share This
%d Bloggern gefällt das: