Sendung

Page: 2

Loading Likes...

  Reportage: “Liebesgrüße vom Tegernsee” Gerd Holzheimer erzählt eine kleine Geschichte des Bairischen als Literatursprache. Das Kloster Tegernsee gehört zu den Urzellen deutsche Literatur. … So ist es eine schöne Fügung, dass Bairisch als geschriebene Sprache auch am Tegernsee entstanden ist. Es darf bei diesem Streifzug durch die Literatur vom Tegernsee auch gelacht werden, ebenso […]

Loading Likes...

Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 10/30 Türkei Unsere Reihe  “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen  aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in Ägypten, geht über Hebräer, Araber, Perser und Türken nach Indien […]

Loading Likes...

  Dr. Andreas Etges berichtet über die Darstellung des Weißen Hauses und seiner Bewohner*innen in Film und Fernsehen. Ronald Reagan hat das Leben im Weißen Haus einmal mit dem eines Vogels in einem goldenen Käfig verglichen. Ähnlich wie er sprach First Lady Michelle Obama von ihrer Sehnsucht, „to walk right out the front door and […]

Loading Likes...

  Reportage: “Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!” Lesung und Podiumsdiskussion der Übersetzer in der Internationalen Jugendbibliothek (IJB) Ein Fest der Gute-Nacht-Gedichte Mit der neuen Gedichtanthologie “Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!” Es lesen:  Daniel Bayerstorfer, Quint Buchholz, Uwe-Michael Gutzschhahn, Reinhard Michl, Sandra Hoffmann, Armin Kratzert und Nora Zapf […]

Loading Likes...

Hörbahn on Stage: Reinhard Ammer liest aus E-Werk “Elfenfeld”, erzählt von monovokalischem Schreiben, aus “Sechs auf der Wiesn”, seinem sonstigen Schaffen und was noch so vorkommt im Schriftstellerleben. Teil 1: Reinhard Ammer liest aus “Elfenfeld” und “Sechs auf der Wiesn” Teil 2: Uwe Kullnick im Gespräch mit Reinhard Ammer. In dem 64 Seiten langen monovokalischem […]

Loading Likes...

Literaturkritik.de: Dieses Land ist verrückt geworden – über “Eine allgemeine Theorie des Vergessens“ von José Eduardo Agualusa über die Geschichte Angolas. Es ist eine fantastische und doch ganz und gar wahre Geschichte: Am Vorabend der angolanischen Revolution mauert sich Ludovica, nachdem sie einen Einbrecher in Notwehr erschossen und auf der Dachterrasse begraben hat, für dreißig […]

Loading Likes...

Lyrik: Die Siechen – oder wenn Männer erkältet sind. Männer erleben Erkältungen oftmals tatsächlich heftiger als Frauen. Warum wohl? Männer haben einen niedrigeren Östrogenspiegel als Frauen. Da Östrogen die Vermehrung von Viren hemmt, sind Männer hier natürlich klar im Nachteil. In ihrem Körper können sich Viren hemmungslos ausbreiten und sorgen dafür, dass die Symptome viiiel […]

Loading Likes...

Algo Company: “Mörder” – ein Hörstück von Uwe Kullnick Ein Hörstück von Uwe Kullnick Das Hörstück basiert in weiten Teilen auf den realen Verbrechen der Tötungsoptimierung im Konzentrationslager Auschwitz.  Erzähler und alle Stimmen: Uwe Kulllnick Idee, Buch, Regie und Realisation     Regie, Schnitt, Technik, Realisation Uwe Kullnick Eine Produktion des Literatur Radio Hörbahn in […]

Loading Likes...

Lyrik: “PARIS” von Susanna Bummel-Vohland   Susanna Bummel-Vohland liest ihr “Paris”. Ein besondere Sichtweise auf die Französische Hauptstadt.

Loading Likes...

  Reportage: IHR HABT KEINEN PLAN – darum machen wir einen. Vorwort Harald Lesch 10 Bedingungen für die Rettung unserer Zukunft Vorstellung und Lesung des Spiegel Bestsellers “Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen!” Der Jugendrat der Generationenstiftung im Blessing Verlag Interviews mit Franziska Heinisch und Sarah Hadj Ammar Vorstellung des Buches “Ihr habt […]


[There are no radio stations in the database]
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen